Vera Binder

Sonderpädagogin, Sprachheillehrerin, Motopädagogin


“Offen zu bleiben, auch für Neues, und den Mut zu haben, einen neuen Weg einzuschlagen”, falls sich zum Beispiel bei der Studien- oder Berufswahl im Nachhinein herausstellt, dass es doch nicht das Richtige war, wäre ein Ratschlag für Vera Binders 14-jähriges Ich. Als Sonderpädagogin, Sprachheillehrerin und Motopädagogin steht die Arbeit mit Kindern an der Tagesordnung: “Ich finde es schön, die Kinder zu bestärken und zu sehen, dass sie was lernen und stolz drauf sind, wenn sie was gut können.”