Yvonne Rueff

Tanzschullehrerin


“Das wirklich Coolste an meinem Job ist, dass du dich bewegen kannst. Du hast also jeden Tag deinen Sport, ob du willst oder nicht”, weiß Tanzschullehrerin Yvonne Rueff, für die ein Schreibtischjob nicht in Frage kommen würde. In ihrem Beruf muss sie flexibel sein, nicht nur in der Interaktion mit den Kursteilnehmern, die individuelle Herausforderungen mitbringen. “Man muss ständig offen sein, Tanz an sich verändert sich auch. Man hat niemals ausgelernt beim Tanzen!”