Kim Teichmann

Elektroingenieur im Energiemanagement

Story von Berliner Wasserbetriebe


“Ich bin ein Idealist und würde die Welt gerne in einem besseren Zustand verlassen, als ich sie betreten habe.” Als Elektroingenieur im Energiemanagement hat Kim Teichmann die Möglichkeit, Positives zur Umwelt beizutragen.Er kümmert sich darum, die Berliner Wasserbetriebe energieeffizienter zu machen. Dazu ist er oft auf den Werken, um im Anschluss im Büro Konzepte zur Umweltentlastung entwickeln zu können. “Grundverständnis für Physik und Mathematik sollte man mitbringen.”


Diese Story findest du auch bei diesen Themen