Robert Schulke

Kanalfacharbeiter im Entstörungsdienst

Story von Berliner Wasserbetriebe


“Das Coolste an meinem Job ist, dass man draußen unterwegs ist, viele Menschen kennenlernt und seine Arbeit selber einteilen kann.” Robert Schulke ist Kanalfacharbeiter im Entstörungsdienst bei den Berliner Wasserbetrieben und hauptsächlich für die Beseitigung von Verstopfungen im Abwassernetz zuständig. Ebenfalls schreibt er Schadensmeldungen für kaputte Hausanschlüsse und repariert Pumpen auf den Pumpwerken. “Man braucht die Ausbildung für Rohr-, Kanal- und Industrieservice und sollte handwerklich geschickt sein.”