Alexandra Kusch
Gründerin & Künstlerin für Metallgestaltung
bei Gründerland Niederösterreich
Bitte melde dich an, um das Video zu bewerten!
Künstler*in
Bitte melde dich an, um den Beruf zu den Favoriten hinzuzufügen!
Zur Anmeldung
Karriere Level
Selbstständige*r Unternehmer*in
Für mich ist das Coolste an der Selbstständigkeit die freie Zeiteinteilung. Und dass ich, wenn ich den Impuls habe, ich möchte was Neues machen, dann kann ich es einfach machen, erzählt Alexandra Kusch, Gründerin & Künstlerin für Metallgestaltung.

Transkript

Mein Name ist Alexandra Kusch, ich bin Diplom-Metallgestalterin und Goldschmiedin. Ich arbeite als freischaffende Künstlerin und gebe Kurse. Als freischaffende Künstlerin fertige ich vor allem Skulpturen und Objekte und meine Leidenschaft gilt dem Draht und dem Metallgewebe, aus denen ich diese Skulpturen fertige. Meine Kunden sind Privatkunden und aber auch Wirtschaftsunternehmen, die die Objekte von mir kaufen. Da gibt es auch die Möglichkeit von Auftragsarbeiten. Ein weiteres Standbein von mir sind Goldschmiedekurse, Steinbildhauerkurse und spezielle Frauenskulpturen-Workshops. Da ist für mich dieses die Menschen zu begleiten, ihre Kraft zu kommen und kreativ werden und im besten Fall sagen am Ende, den Ring habe ich selber gemacht. Für mich ist das Coolste an der Selbstständigkeit die freie Zeiteinteilung. Und dass ich, wenn ich den Impuls habe, ich möchte was Neues machen, dann kann ich es einfach machen. Ich komme aus Deutschland und bin der Liebe nach Österreich gefolgt und lebe jetzt in dem schönen Piestingtal und für mich ist Niederösterreich oder das Leben hier, Arbeit und Urlaub - beides zusammen, und das ist es auch für meine Kunden. Ich fühle mich hier sehr willkommen und die Österreicher schätzen das Handwerk. Wenn du eine Idee hast, für die du brennst, mach dich selbstständig. Ich kann aus meiner Warte sagen, du lernst so viel von dir selber an Facetten, die du vorher gar nicht erahnt hast, also einfach machen. Dann kann ich nur sagen jetzt, ich bin neu nach Österreich und da ist das riz up mit zur Hilfe und eine ganz großartige Unterstützung.

Mehr von Gründerland Niederösterreich