Jennifer Neumann
HR-Fachbetreuung
bei Wiener Stadtwerke
Bitte melde dich an, um das Video zu bewerten!
Personalberater*in
Bitte melde dich an, um den Beruf zu den Favoriten hinzuzufügen!
Zur Anmeldung
Alter
18 - 24
Höchste abgeschlossene Ausbildung
Lehre / Ausbildung
Karriere Level
Angestellter*e
Das Coolste an meinem Job ist die Vielfalt der Bewerber und Bewerberinnen, die wir bekommen und da ist auch ganz spannend zu sehen, in ihren Lebensläufen, welche Lebenswege, die Personen bereits hinter sich haben, so Jennifer Neumann, HR-Fachbetreuerin bei Wiener Stadtwerke. „Ich habe meine Lehre als Bürokauffrau bei Wiener Netze abgeschlossen und bin zurzeit im zentralen Lehrlingsmanagement der Wiener Stadtwerke tätig. Bei uns ist es ganz wichtig, dass man teamfähig ist und Vorurteile sind hier Fehl am Platz.“

Transkript

Das Coolste an meinem Job für mich ist einfach die Vielfalt der Bewerberinnen und Bewerber, die wir bekommen und da ist doch ganz spannend zu sehen in den Lebensläufen, welche Lebenswege die Personen schon hinter sich haben. Für mich persönlich gibt es jetzt keine Einschränkungen in dem Beruf, aber das sieht natürlich jeder anders. Es ist halt so, dass wir den ganzen Tag am PC und im Büro sitzen und dadurch sind wir halt weniger an der frischen Luft. Wer in Wien lebt, lebt auch mit der Wiener Stadtwerke Gruppe, also Bestattung, Öffis und Energieversorgung kommen alles aus einer Hand. Also normaler Arbeitstag für sieht für mich so aus, dass ich ins Büro komme, in der Früh gegen 6:00 oder 07:00 Uhr und mich direkt zu meinem Computer setze und anfange Bewerbungen der Bewerberinnen und Bewerber durchzugehen. Anschließend kontrolliere ich dann die Online-Tests, die wir verschicken, die eben ein Teil unseres Bewerbungsprozesses sind und danach informiere ich noch unsere Bewerberinnen und Bewerber über den weiteren Verlauf. Mein Name ist Jennifer Neumann ich bin 22 Jahre alt, hab damals in der sechsten Klasse Gymnasium die Schule abgebrochen, hab dann mit 18 Jahren meine Lehre bei den Wiener Netze als Bürokauffrau angefangen, hab diese dann im Sommer 2021 abgeschlossen und bin seitdem im zentralen Lehrlings Management der Wiener Stadtwerke tätig. Und bei uns ist es ganz wichtig, dass man teamfähig ist, und hier sind Vorurteile auch fehl am Platz