Thomas Steiner

Student Masterstudiengang Leadership im Tourismus

Story von FHWien der WKW


“Das Coolste am Studium ist sicher die Praxisbezogenheit, weil es sehr viele Praxisprojekte von Auftraggebern aus der Tourismusbranche gibt.“ Thomas Steiner absolviert berufsbegleitende den Masterstudiengang Leadership im Tourismus an der FHWien der WKW. Dabei wird er für Führungspositionen in der internationalen Tourismusbranche vorbereitet. Im Team mit anderen Studierenden wird sehr stark auf Gruppenarbeiten und Praxisbezogenheit Wert gelegt. Was wird er als Erstes machen, sobald sein Studium abgeschlossen ist? “Ausschlafen.“