Führungsunterstützungsbataillon 2

Kommandant Richtfunkgruppe

Story von Österreichisches Bundesheer

Video kein Ton. Klicke für Ton!

„Das Coolste ist, dass wir Richtfunker*innen hauptsächlich an exponierten Punkten zum Einsatz kommen. Das kann ein kleiner Hügel sein, geht aber hinauf bis in das Hochgebirge.“ Bei der Arbeit von Kommandanten*innen der Richtfunkgruppe geht es darum, Kommunikationsverbindungen herzustellen. „Speziell für andere Einheiten, wie zum Beispiel Luftraumüberwachung oder Radarbataillon, aber auch für zivile Einsatzkräfte.“


Weitere Stories