Pionierbataillon 2
Kampfmittelbeseitiger
bei Österreichisches Bundesheer
Stadt
Vienna
Alter
45 - 54
Höchste abgeschlossene Ausbildung
Lehre / Ausbildung

„Das Coolste an meinem Job ist das Tüfteln. Dass man eine schwierige Situation mit so wenig Risiko wie möglich beseitigt, das Aufatmen danach und natürlich der Umgang mit Munition und Sprengmitteln.“ Ein*e Kampfmittelbeseitiger*in kümmert sich um Blindgänger auf Übungsplätzen, von Handgranaten bis zu Lenkflugkörpern. „Bei Auslandseinsätze beseitigen wir im Team Kriegsrelikte, Minen, Streubomben, Bomben bis hin zu gebastelten Sprengsätzen.“

Mehr von Österreichisches Bundesheer