Lara Peter

Gesundheits- und Krankenpflegerin

Story von Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | UKE


“Raten würde ich mir sicher, mit mehr Geduld meine eigene persönliche und berufliche Entwicklung zu gehen. Man sollte sich nicht so viele Sorgen machen“, würde Lara Peter, Gesundheits- und Krankenpflegerin im Bereich Lungenfachkunde am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, ihrem 14-jährigen Ich raten. Ihre Arbeit besteht darin durch Gespräche und das Betreuen der Patienten den Patientenbedarf zu ermitteln. “Wichtig in meinem Beruf ist auf jeden Fall viel mit den Leuten zu kommunizieren.“