Thumbnail of video
Arkadi Jeghiazaryan
CEO & Founder •Amlogy GmbH
bei Fachverband Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie
Bitte melde dich an, um das Video zu bewerten!
Karriere Level
Selbstständige*r Unternehmer*in
„Das Coolste an meinem Job ist, dass ich jeden Tag in die Arbeit gehen kann und mich darüber freue, wie schön es ist, jeden Tag etwas Neues zu bewegen und zu entwickeln und damit auch die Welt zu verändern. Eine Herausforderung ist die Disziplin beizubehalten, ein Durchhaltevermögen zur Verfügung zu stellen und damit auch die Ziele, die man sich als Unternehmen setzt nicht nur zu erreichen, sondern auch zu übertreffen.", so Arkadi Jeghiazaryan, Gründer und Geschäftsführer von Amlogy GmbH.

Transkript

Was ist das Coolste an Deinem Job?

Das Coolste am Job ist, dass ich jeden Tag in die Arbeit gehen kann und mich darüber freue, wie schön es ist, jeden Tag etwas Neues zu bewegen, zu entwickeln und damit ein bisschen die Welt zu verändern.

Was sind die Einschränkungen in Deinem Job?

Die Herausforderung im Job ist, die Disziplin beizubehalten, Durchhaltevermögen zur Verfügung zu stellen und damit die Ziele, die man sich als Unternehmen setzt, nicht nur zu erreichen, sondern auch zu übertreffen.

Worum geht es in Deinem Job?

Ich bin Gründer der AMLOGY GmbH, welche sich mit der Forschung und Entwicklung von innovativen Technologien auseinandersetzt, wie im Bereich Künstliche Intelligenz, Augmented Reality und Virtual Reality. In meiner Arbeit als Geschäftsführer eines Technologieunternehmens geht es vor allem darum, jeden Tag mit Herausforderungen klarkommen zu können und zu müssen, dafür zu sorgen, dass das Unternehmen läuft, und unsere Projekte vorantreiben zu können. Ein Beispiel unserer Projekte ist Snapchat, wo man das Gesicht abscannt, und man Hasenohren, einen Schnauzer oder Ähnliches hat. Diese Technologie nennt sich Augmented Reality, welche wir auch mitnehmen, um es in der Bildung mit einem digitalen Tutanchamun über Schulbücher präsentieren zu können und so das Lernen zu vereinfachen und zu verbessern.

Welche Ausbildung und/oder Fähigkeiten sind notwendig für Deinen Job?

Für meine Tätigkeit ist keine spezifische Ausbildung notwendig, kann aber von großem Vorteil sein. Was wichtiger ist, ist, dass man Durchhaltevermögen an den Tag legt, gut mit Stress umgehen kann und bereit ist, mit klaren Lösungsvorstellungen Herausforderungen zu meistern.

Mehr von Fachverband Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie